Militär

    Aus DDR-Lexikon

    Im "Arbeiter- und Bauernstaat" sollten keine militärischen Eliten, sondern das gesamte Volk den Zusammenhalt des Staates und seine Verteidigung gegen "Republikfeinde" sichern. Aus diesen Zielvorgaben erwuchs jedoch rasch ein System der Unterdrückung und Denunziation.